Orientierungstauchen

Max Lauschus ist der Überflieger der Europameisterschaften im Orientierungstauchen

(04.09.2018)

Die 27. Open EM und 10. Youth Open EM im Orientierungstauchen waren für den Verband Deutscher Sporttaucher e.V. sehr erfolgreich! Die  neunköpfige Nationalmannschaft bestand mit fünf Aktiven (Max Lauschus, Jan Zeggel, Paula Krüger, Angelika Rinck, Anne Eisenberg) aus Sportlern des TSC.Damit stellte unser Verein den größten Anteil und war an allen Medaillengewinnen beteiligt!

Tolle WK-Erfolge 2017 – ein Rückblick!

(23.01.2018)

 

Finswimming und Apnoe

Die Sportler des TSC Rostock konnten im Jahr 2017 in den Sportarten Apnoe und Flossenschwimmen wieder mit vielen Medaillen in die Hansestadt zurückkehren. 

Erfolgstour geht weiter

(05.07.2017)

Bei dem in der Nähe von Budapest ausgetragenen 3. Europacup-Lauf, konnten die Orientierer des VDST weiter gute Leistungen zeigen. Bei einer horizontalen Sicht unter einem Meter, wurde Wilfried Krause im M-Kurs 3..

Orientierer zeigen weiter gute Leistungen

(05.07.2017)

Beim 2. Europacup-Lauf im tschechischen Liberec konnten die VDST-Orientierungstaucher an die Ergebnisse von Nordhausen anknüpfen. Bei Sichtweiten um 2 Meter errang Wilfried Krause im 5-Punktekurs den 2. Platz hinter den favorisierten Tschechen, Lisa Dethloff wurde mit einer starken Leistung 3..

Seiten