Orientierungstauchen

Toller Abschluss der EM im Orientierungstauchen

(09.09.2016)

Die Orientierungstaucher des TSC Rostock 1957 haben einen tollen Abschluss der EM im Orientierungstauchen erreicht. In der Mannschaftstreffübung (MTÜ) tauchten Katharina Benck, Paula Krüger und Angelika Rinck zusammen mit Babette Fürstenberg (Babelsberg) auf den Silberrang.

TSC-Orientierungstaucher bleiben bei der EM in der Erfolgsspur

(07.09.2016)

Auch am dritten Wettkampftag der Europameisterschaften sowie Jugend-Europameisterschaften am Störitzsee bei Berlin konnten die Orientierungstaucher des TSC Rostock 1957 weitere Medaillengewinne bejubeln. Im Punkte-Kurs musste sich Max Lauschus nur dem Ukrainer Alexander Zolotov sowie seinem Mannschaftkameraden Wilfried Krause (Delitzsch) geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille.

Gold und Silber für Rostocker Orientierungstaucher bei der EM

(07.09.2016)

Die Orientierungstaucher des TSC Rostock 1957 haben einen Auftakt nach Maß in die Heim-Europameisterschaften am Störitzsee bei Berlin erwischt. In der Disziplin Mannschaftsorientierung nach Karte (MONK) konnte Katharina Benck zusammen mit ihrer Partnerin Babette Fürstenberg (Babelsberg) den EM-Titel souverän verteidigen und gewann das erste Gold der Titelkämpfe.

Paula Krüger gewinnt beim 3. Weltcup im Orientierungstauchen

(22.06.2016)

Die Orientierungstaucher des TSC Rostock konnten am vergangen Wochenende beim 3. Weltcup der Saison erneut überzeugen. Trotz schwieriger Bedingungen mit gerade einmal 0,5 Metern Sicht gelang es den Athleten, vier Medaillen mit aus Ungarn nach Rostock zu bringen. Darunter eine Goldmedaille, die sich Paula Krüger im Sternkurs sicherte.

Seiten